Überspringen zu Hauptinhalt

Was ist Norge på langs?

„Norge på langs“ (NPL) oder „Norwegen der Länge nach“ bezeichnet die Fernwanderung quer durch Norwegen, die (in unserem Fall) am Kap Lindesnes startet und bis zum Nordkap führt. Der umgekehrte Weg ist aber natürlich auch möglich.

Der Wanderweg selbst existiert als solcher nicht. Jeder NPL-Wanderer hat die Möglichkeit, sich seinen eigenen Weg zu suchen. Daher variiert die Streckenlänge in der Regel zwischen 2500 und 3000 Kilometern.

Die meisten Leute starten witterungsbedingt zwischen Mai und Juni und versuchen, bis zum Oktober an ihrem Ziel anzukommen. Allerdings gibt es keine Regeln – weder für den Weg noch die Jahreszeit oder sonst irgendwas.

Was wir als klaren Vorteil sehen, sorgt gleichzeitig dafür, dass sich nur relativ wenige Leute pro Jahr auf den Weg machen. Die Tendenz ist aber steigend. Schließlich kam uns die Idee auch nicht aus dem Nichts.

Für uns waren all das gute Gründe für die Entscheidung pro NPL. Wir sind gerne dort unterwegs, wo vergleichsweise wenige Leute sind, und haben Spaß daran, die Reise auf uns zukommen zu lassen. Natürlich planen wir viel, aber mal ehrlich – der ganze Plan wird sehr wahrscheinlich innerhalb kürzester Zeit über den Haufen geworfen.

Hier geht es zu unserem Blog.

An den Anfang scrollen